News

Pensplan arbeitet konstant daran, die Zusatzrente zu fördern und die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren. Hier finden Sie alle Informationen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein: Hinweise, Fälligkeiten, Events und Mitteilungen für die Medien.

Vertragsneuheiten- und änderungen

Änderungen und Neuigkeiten bei den Kollektivverträgen ab dem 1. Oktober 2019

Textilindustrie Kleidung Mode SMI (SISTEMA MODA ITALIA)

Mit dem Abkommen vom 5. Juli 2017 zwischen SISTEMA MODA ITALIA und den Gewerkschaften wurde der Arbeitgeberbeitrag erhöht. Ab dem 1. Oktober 2019 steigt dieser von 1,7% auf 2% des nationalen Lohnelements.

Scarica il contratto Industria tessile abbigliamento moda (SMI) in formato PDF (Acrobat)

Bauwesen – Industrie, Bauwesen – Genossenschaft

Das Abkommen vom 18. Juli 2018 sieht eine Erhöhung des vertraglichen Beitrags gemäß Art. 97 des GAKV Industrie und Art. 39 des GAKV Genossenschaften vor.

Die folgende Tabelle zeigt die neuen Beträge ab 1. Oktober 2019:

Angestellte – Vertraglicher Beitrag (Monatsbeträge in Euro)**

Stufe 1. Oktober 2019
VIII* 25
VII 20
VI 18
V 15
IV 14
III 13
II 11,7
I 10

* nur für die Genossenschaften in Übereinstimmung mit den Bestimmungen im Anhang 10 des GAKV vom 18.07.2018

Arbeiter – Vertraglicher Beitrag (Stundenbeträge in Euro)**

Stufe 1. Oktober 2019
a) In der Produktion beschäftigte Arbeiter
  • Arbeiter der 4. Stufe
0,0959
  • Spezialisierter Arbeiter
0,0890
  • Qualifizierter Arbeiter
0,0801
  • Gewöhnlicher Arbeiter
0,0685
b) Aufseher, Wächter, Hausmeister/Pförtner, Boten, Ausgeher und Dienstboten 0,0570
c) Aufseher, Hausmeister/Pförtner , Wächter mit Unterkunft 0,0570

Lehrlinge – Vertraglicher Beitrag

  • Angestellte: 10 Euro pro Monat
  • Arbeiter: 0,07 Euro pro Stunde **

** Der Gesamtbeitrag für jeden einzelnen Arbeiter muss auf einen Euro-Cent aufgerundet werden

Bauwesen (Industrie)

Scarica il contratto Edili (industria) in formato PDF (Acrobat)

Bauwesen (Genossenschaft)

Scarica il contratto Edili (cooperative) in formato PDF (Acrobat)

Bauwesen – Kleine und mittlere Unternehmen

Ab dem 01. Oktober 2019 gelten höhere vertragliche Beiträge für kleine und mittlere Unternehmen im Bauwesen und in verwandten Gewerbebereichen. Das Abkommen vom 29. Juli 2019 sieht folgende Erhöhungen vor:

Stufe Parameter Erhöhung
VII 200 4,00 Euro
VI 180 3,60 Euro
V 150 3,00 Euro
IV 140 2,80 Euro
III 130 2,60 Euro
II 117 2,34 Euro
I 100 2,00 Euro

Scarica il contratto (Cooperative sociali) in formato PDF (Acrobat)

     
> Weitere Informationen finden Sie in den PDF-Informationsblättern zu den einzelnen Verträgen und in der Beobachtungsstelle Kollektivverträge

Pensplan